Yajé (Ayahuasca) bei den indigenen Cofán – Margrit Jütte

Margrit-juette-150Das Entheogen Yajé (Ayahuasca) bildet die kulturelle Basis vieler indigener Gruppen Nordwest-Amazoniens, so auch bei den kolumbianischen Cofán. Die als lebendiges Wesen angesehene Pflanze ist fest innerhalb der Mythologie, Medizin und Kosmovision dieser indigenen Gruppe verankert. Schwerpunkt des Vortrages ist der kulturelle Kontext des Gebrauches der „bittersüßen Dschungelbrühe“ unter besonderer Berücksichtigung der lokalen Ethik.