EKSTASE UND ENSTASE – über mögliche Wege der Bewusstseinserweiterung – Ronald-Steckel

EKSTASE UND ENSTASE – über mögliche Wege der Bewusstseinserweiterung  sy-de  Entheogene Substanzen können uns „Einsichten und Ausblicke“ in die Unendlichkeit des inneren Bewusstseinsraumes vermitteln, wie Albert Hofmann sagte. Wer unter Einfluss von LSD, Ayahuasca et al. Erfahrungen macht, die ihn auf höhere, andere, umfassendere Möglichkeiten seines eigenen Bewusstseins verweisen, ist gut dran und hat einen vielleicht entscheidenden Hinweis über sich selbst und/oder die Welt bekommen – aber wie kristallisiert sich für den Einzelnen aus diesen Ausnahme-Erfahrungen ein Weg, ein Modus, eine geistige Haltung, mitten im Alltag  so zu leben, dass die entheogenen Aufstiege oder Flüge nicht blosse Erinnerungen bleiben?

Vortrag angekümdigt für den Kongress 9.-11.Sep. 2016 in Berlin / Potsdam.

mehr über ronald-steckel >>>